Salonina
Inventory no: 57

Class/status: Ancient Ruler's issue
Denomination: Doppeldenar (ANT)
Date: 256-257 n. Chr.

Obverse: SALONINA AVG. Drapierte Büste der Salonina mit Diadem auf Mondsichel nach r.
Reverse: VENVS VICTRIX. Venus steht in der Vorderansicht, den Kopf nach l. In der r. Hand hält sie einen Apfel und in der l. Hand einen Palmwedel. R. steht ihr ein Schild zu Füßen.

Mannheim, Historisches Institut der Universität
Accession Zugangsart Schenkung

Silber, Doppeldenar (ANT), 4,33 g, 21,9 mm, 1 h

Vorbesitzer:
Prof. Dr. Elfriede Höhn
Dargestellte/r:
Salonina
Münzherr:
Valerianus I.
Gallienus

Publications: RIC V-1 Nr. 68 (Asien, 256/257 n. Chr.); F. Burrer/R. Günther, Vergöttlicht oder verdammt? Römische Kaiserfrauen im Spiegel der Münzen, Speyer 2006, Nr. 57 (dieses Stück; Köln, 257/258 n. Chr.).

Web Portals:
http://numismatics.org/ocre/id/ric.5.sala(1).68

Photographer Obverse: Daniel Franz
Photographer Reverse: Daniel Franz

Recommended Quotation: Mannheim, Historisches Institut der Universität, 57

Latest Revision: 01.07.2019